Es waren die Indianer in Kanada die die Aroniabeere entdeckten und Ihre Wirkung zu schätzen wussten, indem Sie die Tiere in der Wildnis beobachteten und lernten wie sie Ihr Immunsystem und das Ihrer legendären Pferde fit machten.

Was ist das Geheimnis?
Es sind die die roten und durchsichtigen Farbstoffe (Anthocyane, OPC, Polyphenole etc…) der Aroniabeere die für eine
bessere Durchblutung sorgen, die bewirkt das mehr Sauerstoff ins Blut kommt und dadurch das ganze Immunsystem angekurbelt wird.

Gerade in Stresssituationen wie Geburt, erhöhter Belastung (z.B. Tunier, Training) zeigen sich beeindruckende Effekte; sichtbar an besser ernährten Fohlen
, schönerem Fell, besserer Verdauung, enorme Audauer und mehr Vitalität.

Zudem erschweren die sekundären Pflanzenfarbstoffe durch Ihren antibakteriellen Charakter, Keimen und Pilzen das Ansiedeln im Körper, stärken bzw. normalisieren die Immunfunktion und wirken entzündungshemmend.

Verschiedenste Züchter und Pferdebesitzer haben Vivaronia getestet und sind begeistert!


Fütterungsempfehlung:

Pro Tag ca. 90-150 Gramm Vivaronia in die Futterration der Tiere beimischen. Vivaronia kann auch Pur verabreicht werden.

Erhältlich bei uns auf dem Hof oder bei
Pferdefutter-Lieferant.de ( Agnes und Edgar Ott)


Verfügbare Größen

  Vivaronia im 2,4 kg Eimer       16,00 Euro

Vivaronia im  15 kg Sack         49,00 Euro

jeweils inkl. UST

Bei Saftbestellungen kostenfreie Vivaronia Probierpackung mit anfordern :-)

 

 

Familie Waggershauser
Tel.: 07524/8814
Fax: 07524/914488
e-mail: mostbauer@gmx.de
www.mostbauer.de